Sonntag, 9. März 2014

Früchte- Tarte

Uuuuups, diese farbenfrohe Früchte-Tarte ist noch vom letzten Jahr. Beim durchschauen meiner gespeicherten Bilder habe ich die Tarte wieder entdeckt und will Sie Euch nicht vorenthalten. Es soll heute nahe 20 Grad geben und da paßt diese Tarte wunderbar dazu. Vielleicht bekommt man jetzt nicht alle Früchte die darauf vorhanden sind, aber man muß nicht die gleichen Früchte nehmen, Ihr könnt da ganz flexibel sein.







Die Zutaten für die Früchte Tarte werde ich Euch jetzt verraten


Teig

250 g Mehl
30 g Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
100 g weiche Butter

Alles miteinander zügig verkneten und 1 Stunde kühlen. In dieser Zeit eine kleine Tarteform ausfetten.
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Tarteform legen und andrücken. Im vorgegeizten Ofen 10 Minuten vorbacken. In dieser Zeit macht Ihr die Mandelmasse.

Mandelmasse

2 Eier
50 g Zucker
50 g gemahlene Mandeln
1 Esslöffel Stärke
2 Esslöffel Zitronensaft

Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen, danach die restlichen Zutaten unterrühren, den Tarteboden aus dem Ofen nehmen und die Mandelmasse darauf verteilen, nochmals 10 Minuten backen, danach abkühlen lassen.

Früchte

Johannisbeeren
Heidelbeeren
Kiwi
Bergpfirsich
Feigen
Erdbeeren
Himbeeren
 
Puderzucker zur Deko






Wie schon erwähnt, diese Früchte werdet Ihr jetzt nicht alle kaufen können, aber z. Z. gibt es viele andere leckere Früchte die Ihr auf der Tarte vereinen könnt.

Schönen sonnigen Sonntag wünscht Euch

Kommentare:

  1. Wow, die Tarte sieht himmlisch aus und kommt direkt auf die Nachback-Liste! ♥
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tarte war auch sehr lecker, viel Spaß beim nachbacken

      LG Marina

      Löschen