Mittwoch, 30. Januar 2013

Unter dem Meer - Motivtorte

Heute hatte unser ältester Sohn Geburtstag und wie sollte es anders sein, ich habe  Ihm natürlich eine Motivtorte gemacht. Das Hobby von unserem Sohn ist Salzwasser-  Aquaristik und er hat bei sich zu Hause zwei wunderschöne Salzwasser- Aquarien stehen. Ich habe lange überlegt, was für eine Motiv-Torte ich Ihm machen soll, bis ich auf die Idee kam eine Unterwasserwelt nachzustellen.



Unser Sohn hat sich auf jeden Fall sehr über die Torte gefreut ! Es gab Kaffee und Kuchen bei uns zu Hause. Dafür hatte seine Freundin einen leckeren Frankfurter Kranz Kuchen in Herzkuchenform gebacken, mmmhhhm war wirlich sehr lecker und deshalb blieb der Unter Wasser Kuchen noch ganz- wie so oft bei den verschenkten Motivtorten - und er hat ihn mit nach Hause genommen.
Also für die Unterwasser- Motivtorte hatte ich einen Schokolade- Kuchen und einen hellen Biskuit mit Mohn gebacken. Gefüllt war die Torte mit dieser Füllung vom Red Velvet Cake unter die ich von der Limettenmarmelade ungefähr 4 Esslöffel untermischte. Im Wechsel schichtete ich den Biskuit und den Schokoladenkuchen aufeinander und bestrich die einzelnen Böden mit der Limetten- Füllung.



 Zum Schluss bestrich ich die Torte mit einer Canache  und kühlte die Motivtorte für ein paar Stunden. Jetzt färbte ich den Fondant in Sky Blue von Wilton ein. Mit dem eingefärbten Fondant überzog ich grosszügig die Torte. Mit dem Airbrush Gerät spritzte ich ein wenig Schattierungen an das untere Teil der Motivtorte. Aus Fondant hatte ich so einiges Meeresgetier, Korallen und einen Nemo gebastelt, das ich alles an der Motivtortemit mit Zuckerkleber befestigte. Ich werde so oft gefragt, wie lange ich für solche Bastelarbeiten brauche, ich habe dieses mal auf die Uhr geschaut, also der Fisch, die ganzen Korallen die Ihr seht , basteln und anmalen ca. 10 Stunden :)




Ich bin immer wieder happy, wenn die Beschenkten sich über meinen Kuchen  freuen und auch wissen, was da für eine Arbeit dahinter steckt, die ich super gerne mache. Für mich sind Bastelarbeiten mit Fondant so entspannend, wie wenn manch einer zur Entspannung in die Sauna geht :-)


LG

Kommentare:

  1. Ohhhhh, Marina, die Torte ist der Hit!!!!
    Wie süüüüüüß der kleine Nemo ausschaut!!!!
    Eines deiner schönsten Werke, wie ich finde!!!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silvia, der Nemo war so eine Blitzidee!

      LG Marina

      Löschen
  2. Aaaaahhhh, Marina! Die Torte ist der Hammer. Ganz ganz ganz großes Kino!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Anja, freu mich dass die Torte Dir gefällt!

      LG Marina

      Löschen
  3. Wooow, eine seeeeehr schöne Torte! Die 10 Stunden Arbeit haben sich gelohnt!!! Und du hast Recht, es ist jedes mal aufs Neue schön zu sehen, wenn sich jemand freut und es zu schätzen weiß. Die meisten haben überhaupt keine Vorstellung, dass in einer Torte so viel Arbeit stecken kann!
    Ach, und deine aufgepeppte Creme klingt voll erfrischend fruchtig! Deine Marmelade werde ich mir gleich abspeichern und bei Gelegenheit nachkochen: die Mischung hat mich richtig neugierig gemacht!
    Liebe Grüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Nellichen freut sich der Beschenkte geht einem das Herz auf :) und die Creme schmeckt durch die Marmelade richtig erfrischend!

      LG Marina

      Löschen
  4. Wow! Das ist ja wieder ein kleines Kunstwerk geworden. Der Nemo mit den Luftperlen im Wasser ist einfach eine super Idee. Und zum Glück hast Du auch noch ein paar Nahaufnahmen gemacht, damit wir diese großartigen Details bewundern können. Ein Airbrushgerät? Du bist aber auch gut ausgerüstet. Woher bekommt man denn das? Die Schattierung macht sich jedenfalls unglaublich gut. Sieht alles so realistisch aus. Und wer würde denken, dass sich unter der perfekten Dekoration sich auch noch eine liebevoll zusammengesetzte, leckere Torte befindet.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anna, freu mich, dass Dir die Torte gefällt :)
      Ja, ich habe ein Airbrush- Gerät, dass habe ich mir vor zwei Jahren zum Geburtstag gewünscht, benutze es aber nicht so oft, die Farbe verteilt sich in der ganzen Küche microfein, dass heisst anschliesend alles putzen und wenn mann etwas an die Torte klebt und es verrutscht verläuft die aufgespritze Farbe :( aber man kann eben tolle Effekte damit erzielen.

      LG Marina

      Löschen
    2. Danke für die Antwort. Gut zu wissen, dass das Airbrush-Gerät auch einen Nachteil hat. Da würde ich wohl vor die Türe zum spritzen gehen. Auf You Tube sieht das immer so cool aus. :-) lg Anna

      Löschen
  5. Wahnsinn - ha hast du dich wieder selbst übertroffen - und die Korallen und vor allem der Nemo... soo schön filigran und farbenfroh - über diese Torte hätte ich mich auch gefreut :)
    Ach ja es wird Zeit, dass ich auch wieder eine Torte mache ^^

    ganz liebe Grüße,
    Christin

    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christin, ja dann mach mal eine Torte, bin schon gespannt !

      LG Marina

      Löschen
  6. oh man die ist richtig, richtig kool! ich hab im märz, eine garnelen-torte wär kool hihi :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und danke Elisa,

    Hab gerade auf Deinem Blog nachgeschaut wo Du wohnst, würde ich Dir eine Torte per Post schicken, kämen wahrscheinlich nur Einzelteile von den Garnelen bei Dir an, wie bei der Verlosung von Mr.Frost und Mr.Pig :( http://frierefritz.blogspot.de/2013/01/mr-pig-und-mr-frost.html

    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist leider immer das Problem :( Aber wärs in der Nähe würde ich eine bei dir bestellen :)

      Löschen
  8. hey
    wooow... richtig gut gelungen !!! die ist ja viel zu schade zum vernachschen... bin gleich mal leserin geworden
    ich möchte auch mal eine motivtorte machen.. hast du vllt. ein paar tipps und tricks, vllt. eine einfache anleitung für die erste motivtorte?
    Würde mich sehr freuen, wenn du bei mir vorbei schaust.
    Lg Jasmin (jkochundback.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin,
      die Torte ist schon vernascht!
      Hier ist eine kleine Anleitung http://tortenelfe.blogspot.de/2012/01/timmy-das-schaf-fur-die-kleine-hannah.html, jetzt wo Du es erwähnst, ich habe noch gar keine Anleitung von Anfang der Herstellung bis zum Ende, ist mir noch gar nicht aufgefallen :( Aber wenn Du dDich hier durchwurschtelst findest Du eigentlich alles zur Herstellun einer Torte. Auf dem Blog habe ich auch gleich mal vorbeigeschaut und einen Kommentar hinterlassen :)

      LG Marina

      Löschen