Dienstag, 11. Februar 2014

Buchvorstellung LiebesBisschen von Laura Seebacher

Der GU Verlag war so nett und hat mir zur Rezension ein Buch zur Verfügung gestellt mit dem Titel „LiebesBisschen“ von Laura Seebacher. Sie beschreibt in diesem Buch wie Sie schon als Kind Süßes liebte und von Ihrer Oma zum backen inspiriert wurde. Laura studierte zuerst Textiles Managment und jobbte als Fotomodell bis Sie merkte das Ihr Herz für die süßen Sachen des Lebens schlägt, deshalb absolvierte Sie in der berühmten Kochschule Cordon Bleu ein Diplom als Patissiere. Danach bereitete Sie auf Bestellung unter dem Namen „Cookie Couture“ für Kunden individuelle Torten und Kekse. Die Nachfrage war aber so groß das Sie mit Unterstützung Ihres Mannes ein Cafe namens „Liebes Bisschen“ in Hamburg eröffnete.



Mein Credo zu diesem Buch

Ein tolles Buch mit wunderschönen Bildern und schönen harmonischen Farben. Von Anfang an wird in diesem Buch alles genau beschrieben. Grundlegende Dinge die man zum backen benötigt, wie beispielsweise die kleine Back-Helfer Palette, einen Backrahmen oder ein Backthermometer. Was beim backen in der Küche Verwendung findet beim Herstellen einer Torte wie unter anderem Lebensmittelfarben, Nonparreilles, Fondant, Aromen wird genau erklärt.
Grundteigrezepte und deren Zubereitung wie der Rührteig, ein Biskuit, ein Mürbteig oder einen Fondant und das temperieren von Kuvertüre werden anschaulich dargestellt.
Um Laura Seebacher und das Buch selbst zu zitieren: „Hier treffen klassische Rezepturen auf grafische Verzierungen, Modetrends werden erfunden oder weiterentwickelt. Backen ist alles andere als altbacken.“
Ausgefallene Rezepte mit kleinen Kuchen, Cookies, Macarons, Cake Pops bis hin zur Hochzeitstorte oder Motivtorte werden in diesem Buch bebildert vorgestellt.

Mein Fazit
Ich kann dieses Buch guten Gewissens weiter empfehlen. In Zukunft werde ich es wahrscheinlich immer wieder zur Hand nehmen um Rezepte nachzubacken oder einfach nur um es anzuschauen darin herumzublättern und mich an den Bildern und deren Aufmachung darin zu erfreuen.

Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch und mag es sehr gerne! Bisher hat eigentlich auch alles, was ich ausprobiert habe, gut geklappt.

    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir ja einer Meinung, ein tolles Buch

      LG Marina

      Löschen