Samstag, 6. Dezember 2014

Törtchen zum Nikolaus

Da heute Nikolaus ist möchte ich euch dieses Törtchen zeigen. Herr Nikolaus ist gerade aufgestanden und macht es sich mit einer Tasse Kaffee und seinen kleinen Freunden gemütlich :-) Die Figuren habe ich aus Fondant hergestellt und innen drin im Kuchen ist das Wunderrezept mit Erdnußcreme. Das Rezept werde ich euch natürlich wieder verraten.




Wunderrezept

4 Eier
200 g Zucker
200 ml Milch
200 ml neutrales Speiseöl
300 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Eier mit dem Zucker cremig rühren, das Mehl mit dem Vanillezucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen, dann die Hälfte des Öls und der Milch zu dem Eiergemisch geben und die Hälfte der Mehlmischung und stets weiter rühren, danach noch mal beide Flüssigkeiten und den Rest Mehl so lange rühren bis alles gut verbunden ist. Zwei Springformen 20 cm ausfetten und mit Mehl bestäuben und  die Hälfte des Teigs einfüllen. Jetzt im Ofen ca. 40 Minuten backen, Stäbchenprobe. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist herausnehmen und abkühlen lassen.

Erdnußcreme

360 g Frischkäse 3,5%
160 g Puderzucker
200 g weiche Butter
300 g Erdnußbutter

evtl noch 3 Eßlöffel dunkle Marmelade- Brombeer etc.

Die weiche Butter mit dem Puderzucker cremig schlagen, dann den Frischkäse unterschlagen zum Schluß die Erdnußbutter.

Die beiden Kuchen 2 mal durschneiden, mit Erdnußcreme den ersten Boden einstreichen, Boden darauf, wieder Erdnußcreme, nächsten Boden drauf, dann Marmelade usw.

dunkle Canache

200 ml Sahne
200 g dunkle Schokolade

Die Sahne in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen die klein geteilte Schokolade hinein geben und vorsichtig umrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. In den Kühlschrank für mindestens 4 Stunden stellen, zur Verarbeitung rechtzeitig wieder heraus nehmen, oder ganz kuz in der Mikrowelle erhitzen, aber wirklich ganz kurz.
 
Die aufgestapelte Torte mit einer Palette mit Cananache hubbelfrei einstreichen und kühlen. Den Fondant ausrollen und die Torte damit überziehen, ca 500 g ?
 
Dann noch die fertige Deko anbringen
Viel Spaß beim nacharbeiten
 
 
 
 
LG

Keine Kommentare:

Kommentar posten