Mittwoch, 13. April 2016

Nudelsalat mit Apfel und Curry

Wie ihr schon wahrscheinlich bemerkt habt bin ich zur Zeit am ausprobieren verschiedener Sachen und da will ich euch dran teilhaben lassen. Dieses mal ist es ein Nudelsalat mit Apfel und Curry. Der Nudelsalat schmeckt etwas orientalisch allein schon durch die Gewürze wie der Kurkuma der in diesem Nudelsalat drin ist. Dazu passen  wunderbar die Knoblauch Ecken über die ich schon im vorhergenden Post berichtet habe das gabs bei uns nämlich auch am Sonntag zusammen. 


Nudelsalat mit Apfel und Curry

500 g Penne Rigate
1 rote 1 gelbe Paprika
2 hartgekochte Eier
2 säuerliche Äpfel
3-4 Esslöffel Mayonaise
1 Teelöffel Senf grob
200 ml türkischer Joghurt
1 Teelöffel Kurkuma
1/2 Teelöffel Cayennepfeffer 
1/2 Flasche Knorr Curry Sauce
2 Teelöffel Curry
1 Bund gehackte Petersilie

Die Nudel al dente kochen, die Eier ebenfalls kochen. Die Paprika und Äpfel fein würfeln die Eier ebenfalls, die Petersilie klein hacken. Die Nudel und die restlichen Zutaten in eine grosse Schüssel geben und miteinander vermengen, falls der Nudelsalat zu trocken ist ein wenig Wasser oder Joghurt dazu geben. 
 

Kommentare:

  1. Marina das ist gemein.... jetzt hab ich Hunger!
    Sieht toll aus ♥!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Denise ist aber leider schon alle :-)

      LG Marina

      Löschen