Montag, 26. Februar 2018

Naked Cake Probekuchen für eine Hochzeit im Juni

Hallo meine Lieben,

das neue Jahr ist bald schon 3 Monate alt, je älter man wird um so schneller geht das muß ich euch sagen, die Zeit rast gerade zu 😔
Aber jetzt zu einem erfreulicheren Thema, gestern hab ich mal ein Törtchen zur Probe gebacken, weil ich im Juni eine Hochzeitstorte machen darf und sonst immer die Hochzeitstorten mit Fondant überzog, im Juni gibt es einen Naked Cake. Ich habe gestern den Probekuchen auf meiner Facebook-Seite gestellt und wurde gefragt, ob ich nicht das Rezept verraten möchte für den Naked Cake- warum nicht, es ist kein Geheimnis. Den Biskuit zu dem Naked Cake habe ich schon gaaaaanz viele Male gebacken und eine richtige Buttercreme auch schon oft gemacht, aber das erste mal eine Buttercreme mit frischen Erdbeeren. Also jetzt zum Rezept, da ich gleich zur Arbeit muss!


Naked Cake mit Vanille- Erdbeerbuttercreme und frischen Erdbeeren

Biskuit

6 Eier
250g Zucker
2 Kaffelöffel Vanillezucker
100g Mehl
100g Speisestärke
2 geh. Essl. Back-Kakao

Die ganzen Eier- natürlich ohne Schale- in die Küchenmaschine und ca. 5-7 Minuten luftig rühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen und über die Eiermasse sieben, mit dem Schnebesen locker unterheben bis alles gemischt ist. Den Teig teilen und unter den einen Teil den Kakao sieben und umrühren. Zwei 20er Backformen mit Backpapier auskleiden und den dunklen und hellen Teig jeweils in eine Backform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober - Unterhitze ca. 35-40 Minuten backen. Gleich nach dem backen stürzen und das Backpapier entfernen.

Erdbeer-Buttercreme

250g frische Erdbeeren
150g weiche Butter
50g Zucker
1/2 Beutel Vanillepuddingpulver zum kochen

Die Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine cremig rühren. Die Erdbeeren putzen und mit dem Mixstab pürieren. Die Erdbeeren in einen Topf geben das Puddingpulver hinzugeben und so lange unter rühren aufkochen, bis es eine dickliche Masse gibt. Die abgekühlte Masse unter die Butter rühren.

Vanille- Buttercreme

400 ml Milch 
2 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
ca.300 g weiche Butter
3 Esslöffel Zucker

Wie gewohnt aus dem Puddingpulver und der Milch und dem Zucker einen Pudding kochen. Abgedeckt mit Klarsichtfolie auskühlen lassen, den Pudding am besten ein Tag vorher zubereiten. Die Butter in der Küchenmaschine mit dem Zucker so lange schlagen bis sie weiß wird, jetzt esslöffelweise die Butter unterrühren.

Deko und Füllung

1 Glas Erdbeer Soft Fruchtaufstrich
250g frische Erdbeeren in Scheiben geschnitten

Die Erdbeeren habe ich geputzt, die eine Hälfte zu Scheiben geschnitten, die andere Hälfte halb durchgeschnitten für die Deko oben auf der Torte.
So jetzt schneidet ihr jeden Tortenboden 2 mal durch , ich habe zuerst mit dem hellen Boden angefangen, Erdbeerbuttercreme, Schokoboden Vanillebuttercreme und Erdbeeren, heller Boden -Erdbeeraufstrich usw. bis alles aufgebraucht ist 


 Ich wünsche euch gutes gelingen beim Zubereiten


Eure Tortenelfe


Keine Kommentare:

Kommentar posten