Freitag, 7. Oktober 2011

Weltraumtorte

Diese Torte habe ich für einen kleinen Fan von mir gemacht. Am Anfang der Woche feierte er seinen 5. Geburtstag mit seinen Freunden, da bekam von mir die Feuerwehrtorte, die ich Euch schon vorstellte und jetzt sind Oma , Opa und Verwandten geladen und er hat sich eine Weltraumtorte von mir gewünscht.
Kindertorten mache ich eigentlich am allerliebsten, wenn die Kleinen die Torte überreicht bekommen und die Augen strahlen, weiß ich, das es die Mühe wert war.
Ich habe für diese Torte einen Biskuit gebacken, eine Plastikschüssel mit Frischhaltefolie ausgelegt, den Biskuit in Streifen ausgeschnitten und am Rand der Schüssel entlang gelegt, die Sckokomasse eingefüllt und als Abschluß einen Biskuitboden als Abschluß daraufgelegt.
Nach dem Kühlen habe ich den Kuchen umgedreht, ihn mit Canache eingestrichen und mit Fondant überzogen.
Jetzt habe ich mit meinem Airbrushgerät den Kuchen mit blauer Lebensmittelfarbe gebrusht. Mit Fairy Magic Sparkles von Squires Kitchen habe ich die Torte betupft.
Danach die modellierten Sterne, Planeten das kleine grüne Männlein und die Space Shuttle an der Torte angebracht.
Innen drin ist ein heller Biskuit, Schokocreme und Himbeermarmelde.

LG eure Tortenelfe

Kommentare:

  1. Wow ist die Torte schön, ich bin zwar schon 33 Jahre alt aber ich würde mich genau wie jedes Kind über Deine Torten freuen, einfach traumhaft! LG, Yve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yve!

    Danke für dein Kompliment, ich bin auch mit fast 50 noch ein wenig Kind geblieben, das kann nicht schaden.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. klasse!!! *sabber* Mhhhh, yum yum sehen die lecker aus, da läuft mir förmlich das Wasser im Munde zusammen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, der kleine Mann hat sich auch super gefreut und lecker hat sie auch geschmeckt :)

      LG Marina

      Löschen