Montag, 28. November 2011

Motivtorte zum 1. Geburtstag

Diese Torte habe ich zum 1. Geburtstag für den Enkelsohn meiner Chefin gemacht. Ich freue mich immer wieder, wenn ich Torten für Kinder machen darf, diese Torten sind mir am allerliebsten.

 

Den Muffin habe ich aus der gleichen Teigmasse wie die Mini- Guglhüpfe gebacken. In der Torte ist ein Nougat- Nuss- Quark- Kuchen.

Rezept Nougat- Nuss- Quark- Kuchen

150 g Margarine oder Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
250 g Quark
200 g Nougat
300 g gemahlene Haselnüsse
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Margarine, Zucker und Salz cremig rühren. Eier eins nach dem anderen zufügen. Nougat im Wasserbad schmelzen. Jetzt den Quark das Nougat und die Haselnüsse unter die Eicreme rühren. Mehl und Backpulver sieben und unterrühren. Im Backofen bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen.
Das Rezept ist von Tascha aus dem TT, es ist ein wunderbares Rezept, ich backe es sehr gerne.



Die kleinen bunten Crispies auf der Torte habe ich mit Lebensmittelkleber befestigt.

LG eure Tortenelfe

Kommentare:

  1. Hallo Marina,
    so eine schöne Torte! Echt süß! So farbenfroh und lustig!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Valentina , der Chefin hat sie auch so gut gefallen.

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. Wo bekommt man den Bär her oder so schöne Tortendeko allgemein?

    AntwortenLöschen
  4. Na die Torte ist komplett selber gemacht. Den Bären habe ich aus Fondant modelliert.

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  5. wann mache ich die blaue lebensmittelfarbe rein?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Wenn du den Fondant selbst herstellst, löst du ja die Gelatine auf gibst den Sirup, die Zitronensäure und das Glycerin dazu und dann kannst du die Farbe untermischen,alles gut verrühren dann das ganze in den Puderzucker kneten.
    Ich hoffe, ich habe dir geholfen :D

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tortenelfe,

    die Torte sieht super aus!!!!! Würde sie gern für mein Patenkind zum 1. Geburtstag machen! Nur weiß ich nicht wie ich das mit der Lebenmittelfarbe mache? Wie viel brauche ich wovon? Streiche ich es dann einfach drüber...? Habe sowas noch nie gemacht :-)

    Liebe Grüße

    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Laura!

    Die Lebensmittelfarbe die ich benutzt habe bekommst du hier http://www.torten-kram.eu/epages/62737572.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62737572/Products/SF12
    auf meiner HP findest du die Anleitung für den Fondant http://www.wahl-web.de/tortenelfe/Tipps/tipps.html
    Wenn du den Fondant nicht selbst herstellen willst, kannst du auch fertig eingefärbten Fondant bei Tortenkram kaufen.
    Ich nehme immer einen Zahnstocher, tauche ihn in die Lebensmittelfarbe verteile die Farbe auf dem Fondant, knete, bis die Farbe so ist, wie ich sie für gut befinde, wenn nicht, so lange diesen Vorgang wieder holen.

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube ich habe nun eine Idee zum 1. Geburtstag meiner kleinen Tochter Soé gefunden. Wundershöne Ideen. Und ein großes Lob für das selbst gemachte. Ich fange erst an. Bin Malerich und Bastlerisch sehr Kreativ. Einen Luchen werde ich bestimmt auch noch hin bekommen :-) Backen kann ich schließlich, nur diese Geduld zum Modellieren...hm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, erst einmal danke für dein Lob!!
      Wenn du gern bastelst und kreativ bist, wird es keine Schwierigkeit sein, so eine Torte herzustellen :). Deine kleine Tochter wird bestimmt begeistert sein.

      LG Marina

      Löschen
  10. Hallo Tortenelfe

    Vielen Dank für diese tolle Seite und das feine Rezept. Ich habe eine kleine Frage. Auf welche Grösse der Form (26, 28?)ist das Rezept angepasst? Danke für deine Antwort.
    Lg ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ela, freut mich das Dir mein Blog gefällt :)
      Der Kuchen ist in einer 26-er Form gebacken, der Kuchen ist sehr lecker und schmeckt auch nach ein paar Tagen nach dem backen noch lecker, wenn da überhaupt noch etwas übrig ist!!

      LG Marina

      Löschen
  11. Wow bin graud auf der Suche nach Torten für kindergeburtstage auf deine schöne Torte gestoßen ... wirklich genial! Würde sofort eine kaufen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi, freu mich das Dir der Kuchen gefällt, aber bei mir kannst Du nicht kaufen, nur schauen :(

      LG Marina

      Löschen
  12. Das ist die perfekte Torte für den 1.Geburtstag von meinem kleinen Sohn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das Sie Dir gefällt , freut mich

      LG Marina

      Löschen
  13. Werde die torte auch für den 1sten Geburtstag von meinem Sohn in 3 Wochen backen.
    Weissen Fondant kann ich doch mit Lebensmittelfarbe einfärben, oder?
    Wo hast du die Crispies und den Kleber gekauft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      natürlich kannst Du den Fondant einfärben, mache ich auch immer! Die Crispies habe ich zur Weihnachtszeit bei Lidl gekauft, aber bei RealGlobus etc. kannst Du so etwas bestimmt kaufen und Lebensmittelkleber findest Du hier zur Herstellung http://tortenelfe.blogspot.de/search/label/Zuckerkleber

      Viel Spaß
      Marina

      Löschen
  14. Die Torte sieht super aus. Werde sie für meinen Sohn backen. Kannst du mir vielleicht noch sagen wie viel Gramm Fondant ich brauche. Reichen 250 Gramm?

    LG Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miri,
      ich schätze mal du brauchst ca. 800 g Fondant !

      LG Marina

      Löschen
  15. hallo also das blaue ist fondant? wie überziehe ich de torte am schluss?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela,

      ja das blaue ist Fondant.
      Die Torte überziehst du so http://tortenelfe.blogspot.de/2012/01/timmy-das-schaf-fur-die-kleine-hannah.html, nachdem du den weissen Fondant blau eingefärbt hast.
      Über ein hallo mit einem Namen würde ich mich sehr freuen, wenn ich etwas gefragt werde, bitte und danke ist für mich auch selbstverständlich. Tut mir leid, das ich so reagiere, aber das muß einfach mal gesagt werden.

      LG Marina

      Löschen
  16. Hallo Marina,

    deine Torten sind so toll! :)
    Zum 1. Geburtstag meines Sohnes möchte ich gerne die Blaute Torte mit dem Teddybär backen.
    Dazu meine Frage: Wie hast du bzw. aus was hast du die Nase und die Augen vom Teddy gemacht?
    Viele Grüße und vielen Lieben Dank für deine wunderbaren Tortenkreationen!

    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,

      freut mich das die meine Torten gefallen :-)
      Die Nase und die Augen vom Teddy sind wie alles Andere das ich gebastelt habe aus Fondant.
      Viel Spaß beim backen
      LG Marina

      Löschen