Samstag, 1. Dezember 2012

Mohn- Marzipan- Cupcakes mit Weihnachtsmotiv - Topper und Tutorial

Zum 1. Advent gibt es bei mir Mohn- Marzipan- Cupcakes mit einem Frosting aus herber Schokolade mit Frischkäse und einem Hauch Grand Marnier und als Topper aus Fondant Schneemänner und Pinguine. Dazu habe ich Euch eine kleine Anleitung gemacht wie der Topper aus Fondant entstanden ist.



Als erstes zum Rezept das Ihr bestimmt erfahren wollt

Mohn- Marzipan- Cupcakes

300 g Marzipan
300 g saure Sahne
100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei
100 g Mohn
150 g Mehl
150 g gemahlene Mandeln
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Prise Salz

200 g vom  Marzipan in ca. 20 gleich grosse Teile schneiden. 20 deshalb, so viele Cupcakes habe ich aus der Teigmasse backen können, vielleicht ist es bei Euch anders. In einer Schüssel saure Sahne, die weiche Butter, Zucker, Mohn und Ei verrühren. Die restlichen 100 g vom Marzipan mit einer Gemüsereibe über die Masse Raspeln und unterheben.
Mehl, Mandeln, Backpulver, Natron und Salz in einer zweiten Schüssel mischen darunter dann die angerührte Mohn, Butter- Masse locker unterrühren, sodass es gut verteilt ist aber nicht zu flüssig wird. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
Ein Cupcakeblech mit Papierförmchen auslegen und zur Hälfte mit dem Teig füllen, jetzt ein Stück Marzipan in die Masse drücken und mit Teig die Cupcakeform 3/4 füllen . Die Cupcakes ca. 20- 25 Minuten backen, danach auskühlen.

Frosting

200 ml Sahne
140 g herbe Schokolade ab 60 %
1 Prise Salz
2-3 Esslöffel Grand Marnier
100 g Frischkäse

Die Sahne aufkochen, Topf vom Herd ziehen, die Schokolade hineingeben 2-3 Minuten so liegen lassen, dann umrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Den Likör unterrühren und 3- 4 Std. kühlen. Die gekühlte Schokolade mit dem Mixer durchrühren bis sie cremig ist, dann den Frischkäse unterrühren. Jetzt kann man die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren.










So sehen die Cupcakes von innen aus

Wie versprochen ein kleines Tutorial , wie man die Topper aus Fondant herstellt, dazu braucht Ihr

Fondant
Lebensmittelfarbe rot, schwarz, grün, orange
Lebensmittelkleber oder Wasser
Cutting Wheel oder kleines Messer
Ausstecher rund
Ausrollstab
Zahnstocher
kleine Spritztülle 
Ausstecher für ein Blatt


Auf diese Art könnt Ihr noch mehr Topper anfertigen, lasst Eurer Fantasie freien Lauf.

Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent

Kommentare:

  1. Hach nein sind die niedlich! Ein tolles Tutorial, würde sie aber bestimmt trotzdem nicht so zuckersüß hinbekommen wie Du. Das ist echt eine tolle Bereicherung für jeden Adventskaffetisch :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ann-Katrin,

      freut mich echt riesig das die Cupcakes dir so gut gefallen :)

      LG Marina

      Löschen
  2. i love this!!!! i love your blog, which i just discovered!!!! i will absolutely follow, want to follow each other? i´ll start :)

    come visit me,
    Martina

    PS don´t forget to enter my giveaway: http://homesweetbakery.blogspot.it/2012/11/giveaway.html

    AntwortenLöschen