Samstag, 13. Juli 2013

Sukkulenten Torte die zweite

Gestern habe ich für eine nette alte Dame eine Sukkulente Torte gemacht. Die letzte Motivtorte dieser Art, die ich im Januar für Gabi gebastelt habe, hat Ihr so gut gefallen und die alte Dame hat sich jetzt auch so eine gewünscht. Diese Motivtorte ist von der Art so ähnlich wie die erste, der Inhalt und die Form der Torte ein wenig anders. Die Blumen sind von mir aus Blütenpaste hergestellt. In der Torte ist ein Karottenkuchen


Nur zwei der gebastelten Sukkulente sind mit Draht gebunden, die erbsenförmigen vorne an der Motivtorte und hinten die Blüte.


Ich muß immer wieder feststellen, es macht mir riesigen Spaß Blumen oder Lebensmittel naturgetreu nachzubilden.


Schönen Sonntag wünscht Euch

Kommentare:

  1. Einfach wunderschön. Die würde ich wahrscheinlich über eine Dose machen und im Zimmer aufstellen. Aber immerhin gibt es ja noch den Fotoapparat.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die ist ja toll geworden ... und wirklich seeehr naturgetreu. Da wird sich aber die Beschenkte sehr gefreut haben :)

    viele Liebe Grüße,
    Christin
    Kurze's Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
  3. WOW - einfach nur WOW.

    Ich bin begeistert!

    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für Eure Kommentare :-)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ja, die Beschenkte hat sich sehr über die Torte gefreut.
    Sie ist ja wirklich ganz toll geworden, Wahnsinn!
    Da es einen Fotoapparat gibt, haben wir uns auch getraut sie zu essen ... schmecken tut sie auch. Dankeschön.
    Die Beschenkte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber ganz besonders das die Torte gefallen und geschmeckt hat :-)

      LG Marina

      Löschen