Donnerstag, 20. März 2014

Zitronenkuchen mit Frischkäse und glasierten Zitronenscheiben

Ich liebe den Geschmack von Zitrone ob es im Joghurt, im Salat, im Kuchen etc.ist deshalb gibts heute einen Zitronenkuchen mit Frischkäse. Diesen Kuchen nahm ich heute zu Freunden zum Kaffe mit und zu dritt haben wir den halben Kuchen gefuttert. 



Das Rezept möchtet Ihr wissen, hier isses :-)

Zitronenkuchen mit Frischkäse

200 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1Prise Salz
170 g Butter
Saft von 2 Bio- Zitronen
Zesten von 2 Bio Zitronen
115 g Frischkäse
225 g Zucker
3 Eier
1 Teelöffel Vanilleextract

Glasierte Zitronen

1 Bio Zitrone
50 g Zucker
100 ml Wasser

Das Mehl,Backpulver und Salz in eine seperate Schüssel geben. Die Butter cremig rühren, dann die Zitronen Schale und den Frischkäse unterrühren. Jetzt den Zucker einrieseln lassen, die Eier nach und nach unterrühren, zum Schluß den Zitronensaft und die Vanille dazu, zuletzt die Mehlmischung unterziehen.. In eine 25 cm Kastenform die ausgefettet und mit Backpapier ausgelegt ist füllen. Im vorgehiezten Ofen bei 160 Grad ca. 40 Minuten backen, Stäbchenprobe
In der Zwischenzeit die glasierten Zitronen vorbereiten. Dafür die Zitrone in Scheiben schneiden, in einem kleinen Topf das Wasser mit dem Zucker geben und die Zitronenscheiben dazu. Unter langsamen kochen zu einem Sirup einkochen. 
Den Kuchen wenn er fertig ist aus dem Ofen nehmen ein wenig abkühlen lassen, mit einem Schaschlikspiess ein paar Löcher in den Kuchen stechen und den Zitronesirup darüber geben. Die glasierten Zitronescheiben 
darauf legen, mhhhm fertig.


LG

Kommentare:

  1. Ich auch, ich auch!!! liebe Zitrone auch überall mit drin!!! Hmmmmh, mir läuft das Wasser im Mund zusammen!!!! Hmmmmmh!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann haben wir ja etwas gemeinsam :-)

      LG Marina

      Löschen