Freitag, 30. Mai 2014

Turn Table Motivtorte

Es ist z.Z. ein wenig ruhig auf meinem Blog, wie Ihr sicher bemerkt habt, aber ich habe den Torten Blues, wenn Ihr wißt was ich meine? Zu lange zu viel gebacken und jetzt ist die Luft raus, aber so langsam merke ich, wie die Lust wieder kommt, Gott sei dank und deshalb gibt`s für Euch ein kleines Tutorial meiner neuesten Motivtorten Kreation, ein Turn Table für einen DJ zum Geburtstag, na der wird Augen machen :-)   







Zuerst müßt Ihr mal einen Kuchen backen, ich habe dafür eine viereckige Kuchenform verwendet und da die Motivtorte nur für Zwei gedacht war, den Kuchen dann nochmals verkleinert auf ca.20x15 cm.


Rezept 
Nuss- Quark- Nougat-Kuchen

150 g Margarine
200 g Zucker
1 Prise Salz
 5 Eier
1 Schachtel Nougat ( 125g ? )
300 g Haselnüsse
250 g Quark
200 g Mehl
1 Backpulver
1 Tafel Zarbitter Schokolade klein gehackt

Zuerst die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, dann nach und nach die Eier unterrühren. Den Nougat im Wasserbad schmelzen und unter die Masse rühren, dazu den Quark und die Haselnüsse.Zum Schluß das Mehl und das Backpulver unterrühren, dann im vorgheizten Backofen ca. 1 Std. bei 160 Grad backen.
Meine Backform war 24x24 cm also habe ich mir den Kuchen so ausgeschnitten von der Größe wie ich es für richtig empfand. Einen Teil von den Resten des Kuchens habe ich mit Nutella vermischt. Mit einem Dessert Teller habe ich mir den Plattenteller gekennzeichnet, den Teller auf den Kuchen gelegt und mit einem Küchenmesser außen herum gefahren.
  Jetzt die klein zerkrümelten Reste in den kleinen Dessertteller gedrückt und auf die makierte Stelle gelegt
Danach wird der Kuchen mit Canache bestrichen
Zartbitter- Canache

200 g Zartbitterschokolade
200 g Sahne

Die Sahne in einem Topf aufkochen vom Herd nehmen, die klein gestückelte Schokolade hineingeben, 2- 3 Minuten warten umrühren, aber sachte bis alles verlaufen ist und in den Kühlschrank über Nacht stellen. Damit die Canache beim einstreichen nicht so hart ist, gebe ich sie für ganz kurze Zeit in die Mikrowelle, rühre um und dann kann man sie gut verstreichen.


 Jetzt den Kuchen mit Canache einstreichen und zum kühlen in den Kühlschrank stellen.


Sugarflair Extra Black benutzte ich um den Fondant schwarz einzufärben.
 Jetzt die einzelnen Dekoteile basteln und an der Motivtorte befestigen


Fertig ist das DJ Turn Table

LG


Kommentare:

  1. wow wow wow was du dir immer alles einfallen lässt.
    Die Torte ist der Hammer, auf sowas muss man erstmal kommen und dann das auch noch so hinkriegen *Hut zieh*
    Gruß Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manja,
      vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar :-) der Beschenkte war total happy mit seiner Torte !
      LG Marina

      Löschen