Freitag, 25. Juli 2014

Orchideen Törtchen mit Magic Decor Borde und Tutorial

Hallo meine lieben Leser für die Mama meiner besten Freundin sollte ich eine Torte machen am besten mit einer Orchidee, denn die liebt die Mama meiner Freundin sehr. Es war mir eine Ehre das Motivtörtchen zu machen, denn es war der 93. Geburtstag dieser wackeren und aufgweckten alten Dame. Bei der letzten Hochzeitstorte hatte ich schon einmal mit mit der Herstellung einer Magic Decor Borde gearbeitet und fand das richtig toll, diese Borde die sehr schnell hergestellt ist putzt eine Torte im Nu auf ohne viel dafür zu tun. Ich habe ein kleines Tutorial für Euch vorbereitet indem Ihr seht, wie man so eine Borde aus Magic Decor herstellt.



Zuerst einmal, innen drin in dem Motivtörtchen war ein Rührkuchen, eine Buttercreme mit Bananengeschmack und Heidelbeermarmelade.



Wenn Ihr nach diesem Tutorial auch so eine Borde aus Magic Decor zu machen möchtet könnt Ihr alles was Ihr dazu braucht hier kaufen im Shop TortenArt bei Silvia 


Alles was Ihr dazu braucht


Magic Decor Borde

1 Messbecher
1 Küchenwaage
1 kleines Schälchen zum abmessen
ein Gummispatel
1 Magic Decor Matte
Magic Decor Pulver
1 Backblech
evtl. Puder Lebensmittelfarbe

Für mein kleines Törtchen von 20 cm habe ich  25 g Macig Decor Pulver und 20 Gramm lauwarmes Wasser und ca. eine Messerspitze Lebensmittelfarbe im Meßbecher mit dem Mixer 2 Minuten verrührt .


Danach mit dem Gummispatel ca. die Hälfte der Masse auf  die Lattexborde verteilt. Es muß sauber gearbeitet werden, also richtig mit dem Spatel so lange über die Borde fahren, bis die Masse nur in dem Muster verteilt ist und nicht außerhalb der Borde.
 
 

Jetzt im vorgeheizten Ofen auf einem Backblech bei 120 Grad 12 Minuten " backen "
 
Die Matte herausnehmen ein wenig auskühlen lassen und schon könnt Ihr die Borde entfernen, bei mir ging das ohne das ich mit irgendetwas nachhelfen mußte. Danach den Rest der Masse auf der Matte verteilen und noch einmal für 12 Minuten im Ofen backen. Mir haben die beiden Borden für die Torte ausgereicht, braucht Ihr mehr Borde einfach die Menge der Zutaten verdoppeln.
 
 
Möchtet Ihr die Borde erst ein paar Tage später verarbeiten könnt Ihr die Borde in Klarsichtfolie packen und später verwenden.




Viel Spaß bei Eurer nächsten Motivtorte wünscht Euch

Kommentare:

  1. Hallo Marina,

    ich hab mir auch so eine Bord Matte gekauft und schon ausprobiert, ich finde die echte genial. Deine Orchidee und natürlich auch die Torte sieht toll aus.

    Alles Liebe
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolle Sache mit dem Magic Decor und danke für Deinen netten Kommentar :-)

      LG Marina

      Löschen