Dienstag, 28. Oktober 2014

Cake Germany 2014 in Esslingen



Hallo meine Lieben,

ich war dabei bei dieser ersten genialen Tortenmesse in Esslingen  und habe daran teilgenommen  in der Kategorier 3 D und in der Kategorie Hochzeitstorten . Es war super schön, ich habe wie immer ganz viele Tortenverrückte kennen gelernt, die das gleiche Hobby mit mir teilen. Ganz besonders freut mich das ich endlich mal die  Anja die liebevoll Ihren Blog meine Torteria pflegt mit Ihrer Freundin dem Backbienchen die das gleiche Hobby mit uns teilt kennenlernen durfte.Genauso wie Brigitte mit Ihrem Blog Süße Versuchung, wir kennen uns schon ganz lange, aber nur schriftlich übers Internet und sahen uns in Esslingen endlich mal live , dann noch Denise, Silvia,Evelin, Heike,Sabine, Theresa, und und und ich kann mir eh schlecht Namen merken.
Alles in Allem muß ich sagen, es war eine tolle Veranstaltung die gut besucht war, die Schlange an Menschen die die Cake Germany sehen wollten nahm Samstags und Sonntags fast kein Ende. Es wurden Workshops angeboten an denen man sich nach vorheriger  Anmeldung teilnehmen konnte. Ich besuchte  gleich 3 Workshops, wie airbrush, modellieren mit Annelies van Tessel und einen Workshop wie man eine Rose aus Zuckerpaste herstellt. Alle drei Workshops waren ganz toll.
Jetzt möchte ich einige Eindrücke der einzelnen Wettbewersstücke zeigen, leider habe ich vor lauter vieler Eindrücke vergessen die wunderschönen Zuckerblumen zu fotografieren, sorry die waren alle spitze gearbeitet.
Zuerst meine beiden Torten mit denen ich teilgenommen habe


Meine Hochzeitstorte im Schwarzwalddesign für die ich silber erhalten habe


Und mein 3 D Kürbis für den ich bronze erhielt




Ich war sowas von happy das hatte ich nicht erwartet.

 Da erhielt ich eine meiner beiden Auszeichnungen, sogar zwei Medallien zusätzlich noch je eine Urkunde

Ein kleiner Kreis der glücklichen Gewinner
  
 Die liebe Anja von meine Torteria und Ich total glücklich

Und jetzt eine kleine Auswahl an ausgestellten Torten etc. ich habe vor lauter quatschen nicht alle Kunstwerke aufgenommen, aber der ein oder andere der auch in Esslingen war hat vielleicht mehr Bilder zu bieten als ich.

Nur ein kleiner Teil der ausgestellten Exponate , der mich aber sehr beindruckt hat.

Alles in Allem war es ein gelungenes Wochenende und wenn nichts gravierendes dazwischen kommt, werde ich 2015 wieder in Esslingen teilnehmen.

Wen es noch interresiert, ich habe noch ein paar Arbeitsvorgänge von der Herstellung meiner Wettbewerbstorten gemacht.

Das war der Schinken zur Torte den ich zuerst in Styropor geschnitzt und dann mit Fondant eingekleidet und bemalt habe


Das waren die Zutaten für die Schwarzwälder Kirschtorte, Styropor Farbe und Fondant mehr nicht


Das Unterteil der Torte wurde zuerst ein wenig geschnitzt mit Fondant überzogen und dann gebrusht.


Und so sah mein Kürbis aus bevor er mit Fondant eingekleidet wurde

Ich hoffe ich konnte Euch die Stimmung von Esslingen ein wenig rüber bringen

LG

Kommentare:

  1. Das hast du aber schön geschrieben. Ein ganz dickes Bussi!

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinn! und glückwunsch :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Marina, wieder einmal ein toller Bericht von Dir.
    Danke für Deine Unterstützung und den Zusammenhalt in der Vorbereitungszeit.
    Es waren die besten vier Wochen überhaupt!!!!
    Und ich bin noch immer der Meinung, Deine Schwarzwaldtorte war eine GOLD - Torte!!!
    Ich liebe sie!!!

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaach Denischen,

      find ich ganz doll lieb das Du meiner Torte gold gegeben hättest, aber man muss sagen das da ganz schöne Granaten Torten in Esslingen waren ! Auf jeden Fall bin ich froh das Du mir über den Weg gelaufen bist in meinem Leben!

      LG Marina

      Löschen
  4. Wow, klasse Torten.
    Also dein Kürbis hat mich echt beeindruckt. Das Gesicht ist total genial!!
    Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jenny, freu ich mich ganz dolle das dir meine Torten gefallen.

      LG Marina

      Löschen
  5. Liebe Marina,
    Ich habe mich ja so gefreut, dich nach der langen Zeit, die wir schon kennen, endlich mal drücken zu dürfen! Deine Torten waren toll und von deinem Kürbisgesicht war ich sehr beeindruckt, es war super realistisch geschnitzt. Ich hoffe, du bist nächstes Jahr wieder dabei. Bussi Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,

      ich war an diesem Tag in Esslingen ziemlich aufgekratzt, verzeihe mir ! Aber ich hab mich auch so grfreut nach langer Suche in Esslingen dich endlich gefunden zu haben. Ja natürlich ich habe es vor nächstes Jahr wieder nach Esslingen zu kommen , vielleicht können wir dann mal ein wenig mehr quatschen als dieses mal.

      GLG Marina

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch! So schön, so viel Arbeit, viel zu schade zum Essen!
    LG Ute

    AntwortenLöschen