Sonntag, 8. März 2015

Schoooookooookuchen mit Espresso

Heute habe ich einen Schokokuchen für Schokoholics gebacken, total schokoladig und trotzdem nicht süß. Im Rezept stand 45 Minuten, wenn man den Kuchen 5-10 Minuten weniger bäckt denke ich wird er innen drin noch ein wenig flüssig sein zum gleich verzehren vielleicht mit einer Kugel Vanilleeis bestimmt ein Gedicht.Jetzt habe ich Euch aber genug den Mund wässrig gemacht hier ist er




 Darüber ist eine Canache aus Schokolade und Schokoraspel


Schoko-Espresso-Kuchen

250 ml heißer Espresso oder 
250 ml heißes Wasser und 5 Beutel Instand Espresso von Jacobs
100 g Kakaopulver
2 Eier
150 ml Sonnenblumenöl
200 g Mehl
200 g brauner Zucker
5g Backpulver
5g Natron
5g Salz
1 Prise Muskat
Glasur

100ml Sahne
25g Butter
1g Fleur de Sel
75g Vollmilchschokolade
15g Kakaopulver

200 ml  heißer Espresso mit dem Kakao verrühren. Die Eier und das Öl in einer Rührschüssel mit dem Mixer so lange rühren bis es eine dickliche Konsistenz bekommt. Das Mehl, Zucker, Backpulver,Natron, Salz Muskat in einer seperaten Schüssel mischen. Jetzt die Kakao-Masse mit dem Kochlöffel unter Öl-Eier Masse rühren und danach das Mehlgemisch unterziehen . Eine 20- er Springform ausbuttern und mit Kakao ausstreuen, danach den Teig einfüllen und bei 160 ca. 45 Minuten backen, Stäbchenprobe.
In der Zwischenzeit die Canache vorbereiten. Dazu die Sahne aufkochen, vom Herd ziehen die Schokolade langsam einrühren bis sie sich aufgelöst hat, danach die Butter, Kakaopulver und Salz  hinzufügen und verrühren.
Den fertig gebackenen Kuchen aus der Form lösen und nach 15 Miuten die Canache über die flache Seite des Kuchens gießen. Wer will kann ein wenig Schokolade über die Canache raspeln.
Das Rezept ist übrigens von hier 

Ich wünsche Euch eine tolle Woche

Kommentare:

  1. Marina!
    Das ist jetzt echt fies...
    Erst postet Michi, auf ihrem Blog, einen leckeren Schokokuchen und jetzt kommst Du mit dieser genialen Variante daher!!!!
    Und ich MUSS Diät halten...
    Das ist echt nicht fair *grins*

    Den muss ich bei Gelegenheit unbedingt testen!!!

    Ich drück Dich
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diät ? was ist das :-)
      Ja probier den Kuchen mal
      Danke und LG Marina

      Löschen