Sonntag, 6. Dezember 2015

Teddy Bär Kekse

Heute ist schon der 2. Advent und ich möchte euch heute wieder zeigen was ich gebacken habe. Eigentlich wollte ich das schon die letzte Woche machen, aber das Rezept von letzter Woche war nichts hat total gebröselt und da verging mir die Lust und ich habe den Teig in die Tonne geworfen :-( Also heute nochmal von vorne mit einem anderen Rezept ich fand die kleinen Bärchen so niedlich ich mußte es einfach nochmal probieren. Und ihr habt auch Lust sie nachzubacken dann hier das Rezept.


 Bärchen Kekse Rezept


110 g Honig
60 g Zucker 
30 g Butter
1 kleines Ei
ca. 1/2 Päckchen Zitronenaroma
ca. 1/2 Päckchen Orangenaroma
eine Prise Zimt
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver

ganze Mandeln
1 Ei

Für den Teig den Honig, Zucker und die Butter in einen Topf erhitzen und umrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die ganzen trockenen Zutaten wie Mehl, Zitronen .- und Orangenaroma Zimt und Backpulver in einer Schüssel miteinander mischen dann die etwas abgekühlte Honigmasse und das Ei mit der Mehlmasse verrühren und anschliessend zu einem Teig verkneten.Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.  Auf einer bemehlten Fläche den Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und Bärchen ausstechen. Die Bärchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen den einen Arm mit etwas flüssigem Ei bestreichen die Mandel darauf legen und den Arm an die Mandel drücken. Jetzt im Ofen für etwa 5-7 Minuten backen.
Viel Spaß beim nachbacken und noch einen schönen 2. Advent





Kommentare:

  1. Die sind soooo süß und soooo lecker ♥!
    Ich liebe sie...

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Denise, ja hast ja probieren können, ich find sie auch lecker!

      LG Marina

      Löschen