Mittwoch, 18. Januar 2012

Motivtorte mit Fantasie- Orchidee zum Geburtstag

Die Tante von unseren besten Freunden feierte Geburtstag und wünschte sich von mir eine Motivtorte mit einer Orchidee. Ich hatte mir schon vor längerer Zeit einen Ausstecher für eine Orchidee zugelegt und dachte, die Torte mache ich für die Tante, sie ist nämlich eine ganz liebe, die Tante. Aber das war einfacher gedacht als getan! Die Orchidee habe ich dreimal modelliert, bis ich einigermassen zufrieden war, es wollte einfach nicht klappen. Manchmal gehen manche Dinge einfach von der Hand und ein anderes mal verzweifelt man bald, kennt ihr dieses Gefühl auch? Eine Fantasie- Orchidee ist dabei rausgekommen, weil ich mit der Anleitung nicht klar kam, ich stand einfach auf dem Schlauch.



Ich habe mir vorgenommen, eine Schritt für Schritt Anleitung von der Blüte zu machen, aber das habe ich vor lauter missglückter Versuche vergessen. Das nächste mal gibt es eine Anleitung, versprochen. 

In der Torte war ein Kokos- Möhrenkuchen, das Rezept ist von Moni`s Blog geklaut, den Kuchen habe ich schon öfters gemacht und er schmeckt lecker.

Rezept Kokos- Möhrenkuchen

250 g Mehl
200 g brauner Zucker
3 Eier
175 ml Öl
55 g sure Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Natron
1,5 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
300 g geraspelte Möhren
75 g Kokosraspel

Ofen auf 150 Grad vorheizen.
Die Eier den Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Danach das Öl und die saure Sahne auf ein paar mal darunter rühren. Das Mehl, Backpulver und Natron mischen und nach und nach unter die Eimasse rühren. Zum Schluss die kleingeraspelten Möhren und Kokosflocken unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte 26-er Springform füllen und ca. 90 Minuten backen, Stäbchenprobe.
Gefüllt war der Kuchen mit der Creme vom Red Velvet Cake wie bei der Ayuverda Torte die ich vor längerer Zeit gemacht habe.


Die Fantasie- Orchidee hat der Tante sehr gut gefallen und wird von ihr einen Ehrenplatz bekommen.

LG eure Tortenelfe

Kommentare:

  1. Bin jetzt zwar auch nicht soooo der Blumenkenner, aber ich erkenne auf jeden Fall deine Orchidee! : Mir gefällt sie gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jenny!
      Aber wahre Zuckerblumenkünstler entdecken was ich falsch gemacht habe, ich finde sie aber auch nicht soooo schlecht, für meine Erste.

      LG Marina

      Löschen
  2. Ich finde deine Torte toll und auch deine Orchidee. Ich habe mich da noch nicht ran getraut !!

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Natascha!!!
      Probiers doch einfach mal aus, mehr als schief gehen kanns nicht, so mache ich das immer ....

      LG Marina

      Löschen